Buchautorin Sprandel Tine


30. Oktober 2011Kategorie Interview

Sprandel Tine im Interview

Buchautorin Sprandel Tine

Buchideen :: Woher bekommen Sie Ihre Buchideen?

Meist beginnt alles mit einem Bild. Ein tatsächliches Bild oder eine Bild, das vor meinem inneren Auge entsteht. Die Situationen und Figuren auf den Bildern entwickeln dann ein Eigenleben. Das schreibe ich auf.

Zeitbedarf :: Wie lange dauert es bei Ihnen von der Idee bis zum fertigen Buch?

Die Erstfassungen entstehen bei mir oft während eines NaNoWriMo – der alljähliche interationale Schreibmarathon im November. Ein Monat jeden Tag schreiben und schreiben und schreiben, auch wenn die Ideen gerade mal verschütt gegangen sind. Hier wachsen aus den Bildern Geschichten. Die Überarbeitung dauert bei mir wesentlich länger und unterliegt langen Pausen. Schließlich muss ich zwischendrin auch Geld verdienen. So kann es von der Erstfassung bis zum fertigen Roman schon drei bis vierJahre dauern.

Motivation :: Was treibt Sie an zu schreiben?

Schreiben ist Caramelpudding.

Recherche :: Was tun Sie als Erstes nach der Recherche?

Drüber schlafen und am nächsten Tag schaue ich, welche Infos mir als erstes wieder einfallen, welche Ergenbnisse wichtig sind.

Arbeitsumgebung :: Wo schreiben Sie am liebsten?

Ich sitze ganz langweilig am Schreibtisch, allerdings schaue ich vom Schreibtisch nach rechts auf meinen Apfelbaum und geradeaus auf meinen Steingarten. Dieser Blick wärmt mich jeden Tag. Ich nutze allgemeine Schreibprogramme wie OpenOffice und probiere immer wieder Roman-Tools aus. Zur Zeit organisiere ich meine Romane gerne mit der Software Storybook. Außerdem brauche ich viele Buntstifte und leere Blätter, weil ich gerne zeichne beim Schreiben.

Tagesablauf :: Zu welcher Uhrzeit schreiben Sie am liebsten?

Am liebsten schreibe ich vormittags. Allerdings nehme ich auch andere Zeiten. Schließlich freue ich mich über jede Stunde, die ich schreiben darf. Trotzdem muss ich ich mich immer wieder überwinden und das geht am Vormittag am besten.

Selfpublishing :: Warum vermarkten Sie Ihr Buch im Eigenverlag?

Ich vermarkte meine Geschichten als E-book weil ich so die größte Freiheit habe. Wenn ein Verlag meine Bücher drucken will, freue ich mich.

Marketing :: Wieviel Zeit nutzen Sie als Indie-Autor für Werbung?

Zuviel. Ich bin von den Möglichkeiten via Twitter, Facebook und co fasziniert, aber es dauert für alles zu lange. Ich suche Tipps, hier weniger Zeit zu verbringen!

Genre :: In welchen Genres veröffentlichen Sie Bücher bzw eBooks?

Zur Zeit veröffentliche ich Kinderbücher, Märchen für jedes Alter und Sachbücher. Allerdings sind auch zwei Krimis in Arbeit, einer mit fantastischen Elementen und einer sehr real …

Tipps :: Welchen Ratschlag möchtest du einem neuen Autor mitgeben?

Ich liebe mein Dasein als freie Autorin. Und möchte gerne besser davon leben können. Daher mein Rat an einen neuen Autor: Zunächst nicht darauf spekulieren, reich zu werden.

Schick uns dein Interview!

Sie schreiben selbst Bücher und eBooks. Dann präsentieren Sie sich und Ihre Bücher gratis auf unserer Autorenmarketing Plattform. Machen Sie mit und schreiben Ihr persönliches Autoreninterview.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben