Buchautorin Pad Isabella


7. August 2011Kategorie Interview

Pad Isabella im Interview

Buchautorin Isabella Pad

Unter dem Pseudonym Isabella Pad veröffentlich die Autorin ihre Geschichten als E-Books. Sie wurde 1964 in Deutschland geboren und schreibt schon seit vielen Jahren Kurzgeschichten im Genre Phantastik. Einige ihrer Geschichten sind auch als Hörbuch erhältlich. Mehr über ihre Veröffentlichungen erfahren Sie auf ihrer Webseite.

Buchideen :: Welche Besonderheit zeichnet Ihre Romanfiguren aus?

Meine Figuren sind Menschen wie du und ich. Jedem könnte passieren, was sie in meinen Geschichten erleben. Die Besonderheiten liegen nicht den Figuren, sondern in dem, was sie erleben.

Zeitbedarf :: Wie viel Zeit erfordert das Schreiben der Erstfassung?

Das kommt darauf an. Eine Kurzgeschichte (die Rohform) ist in einer Woche geschrieben. Das ist aber relativ, da nicht jeden Tag die gleiche Zeit zur Verfügung steht. Mein Roman dauert schon zwei Jahre und ist noch lange nicht fertig.

Motivation :: Was treibt Sie an zu schreiben?

Ein Schlüsselerlebnis hat mich damals veranlasst, wieder regelmäßig zu schreiben und die Texte auch zu veröffentlichen. Der Erfolg gibt mir Kraft, die gelegentlichen Tantiemen – auch wenn es noch nicht zum Leben reicht – bestärken mich enorm.

Recherche :: In welchen Medien recherchieren Sie am meisten?

Das Internet reicht meistens aus.

Arbeitsumgebung :: Wie sieht Ihr Schreibtisch aus?

Ein Glas Mineralwasser, ein Laptop und Taschentücher. Das ist alles.

Tagesablauf :: Wie sieht Ihr typischer Schreiballtag aus?

Manchmal schreibe ich schon morgens um 07.00 Uhr. Ein anderes Mal erst um 09.00 Uhr. Je nach Wochentag und Möglichkeit. Am Liebsten schreibe ich eine Stunde am Stück. Das ist am Produktivsten.

Selfpublishing :: Was waren die größten Hürden auf dem Weg?

Der permanente Zeitmangel, das wenige Verständnis für den wirklichen Zeitaufwand eines Schriftstellers und das ständige Dazulernen in den neuen Medien, Technologien und Veröffentlichungsformen als Self-Publisher waren die größten Hürden.

Marketing :: Wieviel Zeit nutzen Sie als Indie-Autor für Werbung?

Sehr viel, denn unbekannte Autoren brauchen Aufmerksamkeit.

Genre :: In welchen Genres veröffentlichen Sie Bücher bzw eBooks?

Meine E-Books liegen im Phantastischen Bereich, im Allgemeinem Grusel/Horror aber ich schreibe auch gelegentlich Krimis und Thriller.

Tipps :: Welchen Ratschlag möchtest du einem neuen Autor mitgeben?

Viele Bücher lesen, an sich und seine Geschichte glauben, sich der Kritik stellen und ständig dazulernen.

Schick uns dein Interview!

Sie schreiben selbst Bücher und eBooks. Dann präsentieren Sie sich und Ihre Bücher gratis auf unserer Autorenmarketing Plattform. Machen Sie mit und schreiben Ihr persönliches Autoreninterview.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben