Buchautorin Nagel Manuela


14. Oktober 2011Kategorie Interview

Nagel Manuela im Interview

Buchautorin Nagel Manuela

Letztes Jahr im August hat Manuela Nagel Ihren ersten Roman „Wie schwimmen im Mondlicht“ veröffentlicht. Sie schreibt auch Gedichte und Kurzgeschichten wie z.B. die „Porno-Reihe“, „Sie (Er) – Ich und 1000 stumme Worte“ und noch weitere, die auf Ihrer Homepage www.manuelanagel.de veröffentlicht sind.

Buchideen :: Woher bekommen Sie Ihre Buchideen?

Unter anderem aus meinem eigenen Leben. Ich bin dermaßen chaotisch, aufgeweckt und an vielem interessiert, dass ich dadurch die meisten Ideen habe;-)

Zeitbedarf :: Wie lange dauert es bei Ihnen von der Idee bis zum fertigen Buch?

Kann ich so genau nicht sagen. Kommt auf die Umstände im Privaten Bereich an. So wie ich Zeit habe. Ich denke so im Schnitt 8- 10 Monate.

Motivation :: Versuchen Sie mit Ihren Büchern Geld zu verdienen?

Es ist mein Ziel mit dem Schreiben auch meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Natürlich ist dies kein leichtes Ziel und erfordert sehr viel Geduld. Dennoch möchte ich nicht nur davon träumen Autorin zu sein, sondern diesen Traum auch Leben!
Schreiben kann ich immer. Schreibblockaden kenne ich nicht. Klingt arrogant – ist aber so;-)
Wenn ich Zeit habe, setze ich mich an mein Laptop und schreibe einfach. Kurzgeschichten, Gedichte und natürlich Manuskripte, die „richtige“ Bücher werden sollen!
Meine Motivation ist es, die unterschiedlichsten Emotionen beim Leser hervor zu rufen. Tränen, lautes Lachen, Traurigkeit usw. Mir gefällt es, den Leser zu umweben, mit meinen Worten. Und das so, dass sie das Gefühl, die Emotion, genau nachempfinden können. Genauso, wie ich es schreibe. das ist es, was ich am Schreiben liebe…

Arbeitsumgebung :: Wie sieht Ihr Schreibtisch aus?

Chaotisch;-) Überall Notizen, Fotos, Zeitschriften, Bücher, Blöcke, Stifte. Aber genauso Chaotisch wie ich bin, so liebe ich meinen kreativen Schreibtisch;-)

Tagesablauf :: Zu welcher Uhrzeit schreiben Sie am liebsten?

Die Uhrzeit ist egal. Wann immer ich die Zeit dazu habe, schreibe ich. Das geht immer. Viele Autoren haben ein bestimmtes Ritual, bevor sie anfangen zu schreiben. Ich lege einfach los;-)

Selfpublishing :: Was waren die größten Hürden auf dem Weg?

Die Ignoranz der Medien, der Buchläden und Verlage!

Marketing Welche Art von Marketing lohnt sich am meisten?

Wenn ich das nur wüsste;-)

Genre :: In welchen Genres veröffentlichen Sie Bücher bzw eBooks?

Humor! Nichts ist schöner, gesünder und wertvoller als Lachen!

Tipps :: Wie vereinbart sich Ihre Autorentätigkeit mit der Familie?

Alles eine Sache der Organisation;-)

Schick uns dein Interview!

Sie schreiben selbst Bücher und eBooks. Dann präsentieren Sie sich und Ihre Bücher gratis auf unserer Autorenmarketing Plattform. Machen Sie mit und schreiben Ihr persönliches Autoreninterview.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben