Buchautor Kreutzer Lutz


10. Februar 2013Kategorie Interview

Kreutzer Lutz im Interview

Buchautor Dr. Kreutzer Lutz

Buchideen :: Woher bekommen Sie Ihre Buchideen?

Die fallen mir beim Autofahren oder in den Bergen ein.

Zeitbedarf :: Wie viel Zeit erfordert das Schreiben der Erstfassung?

Ganz unterschiedlich. Mal 5 Jahre, mal 5 Monate.

Motivation :: Was möchten Sie mit Ihren Büchern erreichen?

Die Welt zu verbessern ist ja ein hehrer Anspruch, und daher hab ich ihn nicht. Ich
möchte aufdecken und Schweinereien ans Tageslicht bringen. Ich schreibe über komplexe
Zusammenhänge, an die kaum jemand die Nase dran bekommt. Ich will unterhalten, aber
spannend muss es sein.

Recherche :: In welchen Medien recherchieren Sie am meisten?

Bibliotheken, Sachbücher und Dokumentationen. Und ich schau auch mal ins Internet, aber da
bin ich eher kritisch.

Arbeitsumgebung :: Zu welcher Uhrzeit schreiben Sie am liebsten?

Ganz unterschiedlich. Ich gehe einem ganz normalen Beruf nach. Also immer, wenn ich frei
hab.

Tipps :: Was waren die größten Hürden auf dem Weg?

Die Technik war eine besondere Herausforderung. Ich hab’s aber gut hingekriegt. Schröders Verdacht war auf Platz 1 im amazon Kindle–Shop unter 1,4 Millionen E–Books gelistet. Höher geht’s ja nicht. Ich habe also anscheinend einiges richtig gemacht.

Marketing :: Nutzen Sie die Social Media Seiten und wenn ja, welche?

Ohne geht es ja gar nicht mehr. Ich nutze Facebook, meine Autorenwebsite und Twitter. An
Google+ muss ich noch arbeiten.

Genre :: Welche Buchgenres lesen Sie bevorzugt selber?

Thriller und Sachbücher. Aber auch Weltliteratur.

Vision :: Wovon haben Sie als Kind geträumt?

Vom Fliegen, und ich hab’s geschafft!

Schick uns dein Interview!

Sie schreiben selbst Bücher und eBooks. Dann präsentieren Sie sich und Ihre Bücher gratis auf unserer Autorenmarketing Plattform. Machen Sie mit und schreiben Ihr persönliches Autoreninterview.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben