Autorenprofil von Crusius Detlev


Basisinformationen


Name: Detlev Crusius

Nickname: Crusius Detlev

Webseite: http://detlev-crusius.com/

Details: Geboren am 31. 1. 1942 in Landsberg/Warthe, Ostbrandenburg, heute Polen. 1945 sind wir vor der Roten Armee geflüchtet, bedauerlicherweise nicht weit genug. Nach einigen unerfreulichen Zwischenstationen, ist meine Familie in Güstrow hängen geblieben. Das nannte man damals noch SBZ. Dort bin ich in die Grundschule gegangen. 1953 dann erneute Flucht nach Westdeutschland. Über verschiedene Flüchtlingslager bin ich nach Krefeld gelangt und dort aufs Gymnasium gegangen. Ohne Schulabschluss bin ich 1957 zur Handelsmarine gegangen und als Schiffsjunge und später Matrose um die Welt gefahren. 1963 habe ich eine kaufmännische Lehre absolviert und 1968 bin ich in die EDV gewechselt. Ich war 25 Jahre in EDV-Projekten tätig, anfangs in Deutschland, später in London, Rom, Moskau, Libyen, Kuwait und Saudi Arabien. Projekte in Libyen haben mich mit dem Gesetz in Konflikt gebracht. 1996 wurde ich verhaftet und 1997 wegen Verstoß gegen das Außenwirtschaftsgesetz und das UN-Embargo zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. In der JVA Köln-Ossendorf ist mein erster Roman entstanden – Absturz. Die überarbeitete Fassung Tarhuna habe ich als eBook herausgebracht.

Bücher von Crusius Detlev bei Amazon





Artikel von Crusius Detlev